RICHARD LAMPERT produziert klassisches und zeitgenössisches Design. www.richard lampert.de

RICHARD LAMPERT gründete sein gleichnamiges und bis heute in Stuttgart ansässiges Unternehmen im Jahr 1993 und zählt bis heute zu den Top-Herstellern der Designmöbelbranche in Deutschland. Sein Ziel war es stets, Möbel und andere Alltagsgegenstände industriell zu produzieren, dabei Design und Nachhaltigkeit nicht außer Acht zu lassen und jedem Produkt seinen ganz eigenen Charakter zu verleihen. Von Klassikern der Designer Egon Eiermann und Herbert Hirche bis hin zu modernen, vielfach prämierten Designikonen und innovativen – meist unkonventionellen – Entwürfen internationaler Designer, setzt sich nach dem gestalterischen Anspruch: ‘So wenig wie möglich, so viel wie nötig‘ die Kollektion zusammen. Dabei lässt sich Richard Lampert in keine Schublade stecken. Für seine klassisch-modernen Designmöbel wurde das Unternehmen mit zahlreichen Preisen wie dem Designpreis Deutschland und dem Interior Innovation Award ausgezeichnet. NENNMANN Objekt- und Wohneinrichtungen führt Möbel von Richard Lampert seit vielen Jahren im Sortiment. Uns überzeugen die klassischen Produkte genauso wie die jungen Entwürfe mit ihrer Mischung aus handwerklicher Qualität und gestalterischem Anspruch.

Möbel von RICHARD LAMPERT bei NENNMANN Objekt- und Wohneinrichtungen in Landsberg am Lech

RICHARD LAMPERT Stuhl+Tisch

RICHARD LAMPERT und Egon Eiermann. Die bekanntesten Möbel aus dem Portfolio von Richard Lampert sind ohne Zweifel die Eiermann Tische, wobei bei dem ‘Eiermann 1‘ Tischgestell die Querstreben ursprünglich noch fest mit den Rahmenteilen verschweißt waren. Nachdem der Originalentwurf über lange Zeit mehr und mehr in Vergessenheit geraten war, erwarb Richard Lampert 1995 die exklusiven Lizenzen der Familie Eiermann. Seitdem wurde der Eiermann Tisch, der auch als Architektentisch bekannt ist, regelmäßig weiterentwickelt und ist heute in verschiedenen Variationen des Originals erhältlich. Egon Eiermanns Interesse galt damals zwar lediglich dem charakteristischen Untergestell, doch um den Eiermann Tisch zu komplettieren, bietet Richard Lampert zahlreiche passende Tischplatten sowie weiteres Zubehör an.
Mit den Bürostühlen ’Mr. Square‘ und ’Seesaw‘ bietet Richard Lampert auch Stühle zum ’Eiermann‘ Tisch an. ‘Seesaw‘ erfüllt alle notwendigen Funktionen, die zu einem individuellen Sitzerlebnis beitragen: Höhenverstellbarkeit, Komfort, Beweglichkeit und Ergonomie. Neuartig, formvollendet und selbstverständlich. Ein Platz um Ideen zu entwickeln, nachzudenken und dabei ein wenig zu wippen …
Bei NENNMANN Objekt- und Wohneinrichtungen erhalten Sie aber auch den Original ’Eiermann‘ Bürostuhl, welcher von Wilde+Spieth produziert wird.
Neben den genannten Bürostühlen ergänzen Stühle wie ’Frog‘ ’Prater‘ ‘Santa Lucia‘ oder der ‘TT54‘ von Schneider-Esleben das Stuhlsortiment von Richard Lampert.

RICHARD LAMPERT Outdoor

RICHARD LAMPERT beschäftigt sich auch mit dem Thema Outdoor. Stühle und Tische für Balkon und Garten, sowie eine moderne Biergartengarnitur runden das Sortiment ab. Alle Outdoor Möbel von Richard Lampert zeichnen sich durch ihre Leichtigkeit in Entwurf und Ausführung aus. Denn Möbel für Balkon und Terrasse müssen leicht zu bewegen und für die Wintermonate einfach zu verstauen sein.
So beispielsweise der Klapptisch ’Flip‘. Das moderne Redesign eines archetypischen Klapptischs besticht durch Präzision und Qualität. Die klare Form des ‘Flip‘ spiegelt die Einfachheit und Funktion des Produkts wider. Überall einsetzbar, stabil und trotzdem leicht. In Anlehnung an den kleinen Beistelltisch ist der gleichnamige Balkon- und Esstisch als Allroundtalent entstanden. Ob zu Hause, im Garten oder in der Kaffeebar – hier finden mehrere Personen gemütlich Platz. Dank dem praktischen Klappmechanismus ist der Metalltisch schnell auf- und abgebaut.
Die klassische Biergarnitur neu durchdacht – das ist ’Ludwig‘: Optimierte Abstände der Beine verhindern ein Kippeln der Bank, eine breitere Tischplatte bietet mehr Platz zum Eindecken, hochwertige Materialien trotzen Wind und Wetter. ‘Ludwig‘ ist für Garten, Terrasse oder Hinterhof genauso geeignet, wie als ungezwungener Essplatz daheim oder als Treffpunkt für das gemeinsame Essen im Büro.

RICHARD LAMPERT Sonstiges

RICHARD LAMPERT bietet ein breites Portfolio an besonderen Möbeln an. Neben Stühlen und Tischen gehören dazu auch Polstermöbel, Regale und auch Betten. Ergänzt wird das Sortiment durch Garderoben und Kleinmöbel.
Das ‘Eiermann-Regal‘, von Egon Eiermann 1932 für die vielbeachtete Berliner Ausstellung ›Das wachsende Haus‹ entworfen, zählt zu den Archetypen im Regalbau. Nicht neu, aber 2019 neu aufgelegt und so aktuell wie zur Zeit seines Entwurfs ist das Regalsystem ’DHS10‘. Bereits im Jahr 1954 entwarf Herbert Hirche dieses Regalsystem, das mit funktionaler Einfachheit und präzise gestalteten Details überzeugt. Damals einige Jahre von der Christian Holzäpfel KG produziert, legte Richard Lampert das Regal 2019 neu auf. ›Hirche DHS10‹ besteht aus Stahlrohrleitern, die Regalböden, Rückwände oder Schrankelemente aufnehmen. Die Elemente sind beliebig kombinierbar und bieten so eine Vielzahl an Ausstattungs- und Nutzungsmöglichkeiten. Ein modernes Regalsystem mit den gestalterischen Maximen einer für das deutsche Industriedesign so wichtigen Epoche.
Besonders interessiert ist Richard Lampert an der Arbeit mit jungen Designern, deren Entwürfe einen bewussten Kontrast im Sortiment bilden. Steffen Kehrle zum Beispiel bringt mit seinem Tritthocker ’Mono‘ aus recycelbarem und widerstandsfähigem Polyethylen ein aktuelles Material zum Einsatz.
RICHARD LAMPERT steht für Möbel mit Charisma. Das Spektrum des Betätigungsfelds ist weit. Couch, Sessel, Tisch und Stuhl für Innen und Außen, für Kinder und Erwachsene, Möbel für Wohnungen, Büros, Restaurants und Hotels. Alles was Herausforderung ist und Sinn macht.
‘Gutes Design – Eine Frage der Haltung‘ sagt Richard Lampert über sich und seine Kollektion. Richard Lampert treibt der Wille eine Designidee mit Leidenschaft umzusetzen, gepaart mit dem nötigen Realitätssinn und dem Wunsch, jedem Produkt eine Seele zu geben. Zeitlose, hochwertige Produkte, die mit Mehrwert und zeitlosem Design und somit Nachhaltigkeit überzeugen, bilden die Richard Lampert Kollektion. Oftmals ist es eine große Herausforderung, ein solches Produkt zu kreieren, um es letztendlich in Serie produzieren zu können. Für das gesamte Team ist es eine Frage der Haltung, gut gestaltete Möbel auf den Markt zu bringen, die dazu beitragen, dass der Mensch sich in seinem Zuhause und seiner Umgebung wohlfühlt.
Produziert wird in Deutschland. Ausgenommen hiervon sind Rattanmöbel, die wegen der arbeitsintensiven Fertigung aus Indonesien kommen. Die dortige Flechtwerkstatt auf der Insel Java hat eine langjährige Tradition in diesem Handwerk.